Login

Top Panel

Erfahrungsberichte

Für alle die sich interessieren wie so ein Vortrag ablaufen kann haben wir euch hier zwei Erfahrungsberichte, einen von Sabine und einen von Matthias, ins Netz gestellt.

Erfahrungsbericht über eine Vorstellung des Geophysikstudiums an einem Gymnasium

Meine Erfahrungen mit so einer kleinen Informationsveranstaltung sind eigentlich sehr positiv. Ich bin Mitglied eines Foerdervereins aus ehemaligen Schülern meines Gymnasiums. Über diesen wurde im Laufe der letzten ein oder zwei Jahre mehrere Vorträge ehemaliger Schüler über ihr Studienfach und den dazugehörigen Beruf für Schüler der Oberstufe gehalten. Organisiert wird das ganze von einem Lehrer. Ein Problem dabei ist wohl, dass das Interesse seitens der Oberstufenschüler sehr gering ist. Die Veranstaltung findet am Nachmittag statt und somit in ihrer Freizeit, die kaum jemand opfern möchte. Ich hatte das Glück, dass der organisierende Lehrer in seinen eigenen Kursen entsprechend gut geworben hat, wodurch immerhin 10 Schüler anwesend waren. Mein Vortrag ging über gut eine Stunde und bestand aus folgenden Teilen:

  1. PowerPoint-Präsentation zum Studiengang Geophysik und dem dazugehörigen Beruf. Diese habe ich im großen und ganzen an die Präsentation angelehnt, die man sich herunterladen konnte, und um informative und beeindruckende Abbildungen ergänzt.
  2. Bilder von meinen Messaufenthalt auf Kamtschatka im Rahmen meiner Studienarbeit als Anregung, wie man sein Studium ergänzen kann. Diese habe ich auch mit PowerPoint präsentiert.
  3. Werbe-Film der TU-Clausthal zum Thema Studieren in Clausthal. Dieses konnte man sich aus dem Uninetz laden.

Diese Mischung unterschiedlicher Aspekte kamen sehr gut an, es wurden sogar einige Fragen gestellt, die aber offensichtlich durch den Film über die Uni angeregt wurden. Wie studiert es sich da, ist eine drängende Frage.

Das Feedback zum Vortrag war sehr gut. Ich hatte den Eindruck, dass auch die Präsentation von soviel Technik recht beeindruckend war. Die Kombination mit vielen bunten Bildern, mit denen ich auch den ersten Teil aufgelockert habe, wurde mit viel Aufmerksamkeit belohnt.

Tja, das waren auch schon meine Erfahrungen.

Viele Grüße aus Clausthal
Sabine

 

Erfahrungsbericht über Vortrag zum Thema "Was ist Geophysik?"

Hallo,

Zuerst war ich sehr skeptisch, denn auf Wunsch der Lehrkraft sollte ich den Vortrag am Samstag halten, damit alle interessierten Schüler kommen konnten. Da Freiberg eine kleine Kreisstadt ist wurden auch die Schüler des anderen Gymnasium darauf aufmerksam gemacht. Ich hatte einen kleinen Aushang mit der Frage "Was ist eigentlich Geophysik?" gestaltet. Wider allen Befürchtungen kamen etwa 30 Interessierte, es waren auch einige Eltern (Lehrer?) da.

Meinen Vortrag hatte ich auf 45 Minuten reduziert, damit genug Zeit für Fragen blieb. Dabei habe ich mich hauptsächlich an die Präsentation angelehnt, aber einiges nach meinem Vortragstil verändert. Besonders gut kamen natürlich die durch Bilder gestützten Ausführungen an. Hierzu gab es dann auch die meisten Fragen, außerdem wurde nach Berufspraktika während des Studiums, nach speziellen Arbeitsgebieten und nach Verbindungen zur Meteorologie gefragt.

Es war ein schönes Gefühl zu merken, dass die Schüler aufmerksam waren und etwas mitgenommen haben. Wenn sich die Gelegenheit bietet werde ich wieder so eine Lern- und Informationsveranstaltung anbieten.

Glück auf, aus Freiberg
Matthias

Finde uns auf Facebook

Wir haben für euch auf Facebook eine Gruppe Geophysikstudenten gegründet. Sie soll euch die Möglichkeit bieten über das Studium zu diskutieren, Fragen zu stellen oder sich einfach über neuste Meldungen auszutauschen.

Copyright © 2017 geophysikstudenten.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Sprachauswahl