Login

Top Panel

Studienorte / Wechsel von Studienorten

Karte KielKarlsruheMünchenFrankfurtGöttingenMünsterBraunschweigPotsdamBerlinHamburgBremenBochumKölnAachenLeipzigFreibergJena

Für weitere Informationen bitte auf die gewünschte Stadt klicken. Die Karte zeigt nur Universitäten mit Hauptfach Geophysik, in der Liste werden jedoch alle Aufgeführt. Legende:

  • Geophysik (zum Teil in Kombination mit anderen Fächern)
  • Geowissenschaften mit Vertiefung Geophysik
  • Physik mit Vertiefung Geophysik.

Hier findet ihr eine Liste der Universitäten in Deutschland, die ein Geophysikstudium anbieten mit den jeweiligen Studienschwerpunkten. Alle aufgeführten Studiengänge sind entweder reine Geophysikstudiengänge, mit Geophysik kombiniert, oder haben zumindest einen wählbaren Schwerpunkt in Geophysik. Die Studienorte sind von Nord nach Süd sortiert. Falls vorhanden sind auch die Sudiengangsposter der Jahrestagung der DGG 2014 in Karlsruhe verlinkt. Diese geben nochmal einen aktuellen Überblick über die jeweiligen Studiengänge.

Weiterhin haben wir für euch eine Übersicht über mögliche Studienortswechsel mit den zu beachtenden Auflagen des Wechsels erstellt.

 Universitäten in Deutschland

CAU Kiel

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik: Archäometrie, Ingenieur- und Hydrogeophysik, Seismik
  • Seismologie
  • Geophysik und Geoinformation: Mass Distribution, Geoinformation, Geodynamics
  • Marine Geophysik

Studiengänge:

 

 Universität Hamburg

Forschungsthemen:

  • Angewandte und Marine Seismik
  • Vulkanismus
  • Tektonik und Neotektonik
  • Sediment Ozean Wechselwirkung
  • Gas Hydrate

Studiengänge:

 

 Universität Bremen

Forschungsthemen:

  • Marine Geophysik
  • Meerestechnik – Sensorik
  • Meerestechnik – Umweltforschung

Studiengänge:

 

FU Berlin

Forschungsthemen:

  • Seismik/Seismologie
  • Dynamik der Erde
  • Magnetotellurik

Studiengänge:

 

TU Berlin

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik, Seismik, Mineralphysik

Studiengänge:

 

Universität Potsdam

Forschungsthemen:

  • Allgemeine Geophysik: Seismologie
  • Angewandte Geophysik: Oberflächennahe Geophysik
  • Arrayseismologie: Seismologie

Studiengänge:

 

 Universität Münster

Forschungsthemen:

  • Geodynamik: numerische Simulation geodynamischer Prozesse, Fluiddynamik
  • Seismologie: Array-Seismologie, Deep Earth
  • Angewandte Geophysik: EM-Verfahren, Magnetik, Seismik

Studiengänge:

 

 TU Braunschweig

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik
  • Weltraumphysik & Weltraumsensorik
  • Planetenentstehung
  • Geschichte der Geophysik

Studiengänge:

 

 Universität Bochum

Forschungsthemen:

  • Seismologie
  • Experimentelle Geophysik
  • Seismologisches Observatorium

Studiengänge:

 

 Universität Göttingen

Forschungsthemen:

  • Elektromagnetische Tiefensondierung: Magnetotellurik
  • Geophysikalische Fluiddynamik

Studiengänge:

 

 Universität Leipzig

Forschungsthemen:

  • Umweltgeophysik/Geoelektrik
  • Seismologie & Theoretische Geophysik
  • Umweltgeophysik/Wellenverfahren
  • Observatorium Collm

Studiengänge:

 

 Universität Köln

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik
  • Weltraumgeophysik
  • Integrierte Fernerkundung
  • Atmosphärische Modellierung
  • Integrated Scale-Adaptive Parameterization and Evaluation
  • Regionale Klimaforschung und tropische Meteorologie

Studiengänge:

 

 RWTH Aachen

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik: Bohrlochgeophysik, Geothermik, Petrophysik, Numerische Reservoir-Simulation
  • Hydrogeophysics, Geophysical Imaging and Inversion Techniques, Seismic and Electromagnetic Wave Propagation, Environmental and Engineering geophysics

Studiengänge:

 

 Universität Bonn

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik: Salzwasserintrusionen, Sanierungsmaßnahmen, Impedanzspetroskopie, Seismoelektrik
  • Geodynamik: Seismisches Monitoring, Nachbebenanalyse, Erdbebenphysik, Triggering und Interaktion, Fluidentgasung, Permeabilität, Erdrutsche und Lawinen

Studiengänge:

 

Universität Jena

Forschungsthemen:

  • Allgemeine und  Angewandte Geophysik: Earth Tides, Analysis of Environmental Data for Interpretation of Gravity Measurements, Geodäsie/Geophysik
  • Geodynamik

Studiengänge:

 

 TU Bergakademie Freiberg

Forschungsthemen:

  • Seismologie
  • Elektromagnetik
  • Georadar
  • Seismik
  • Geoinformatik

Studiengänge:

 

 Universität Frankfurt am Main

Forschungsthemen:

  • Angwandte Geophysik: Magnetotellurik, Geoelektrik, Georadar
  • Geodynamik
  • Gesteinsphysik
  • Seismologie & Mathematische Geophysik

Studiengänge:

 

Johannes Gutenberg Universität Mainz

Forschungsthemen:

  • Geodynamik
  • Magnetotellurik, Geoelektrik, Seismik

Studiengänge:

 

 KIT Karlsruhe

Forschungsthemen:

  • Angewandte Geophysik: FD-Simulation seismischer Wellen, Entwicklung seismischer Abbildungsverfahren, Tomographie und Inversion elastischer Wellenfelder, Weiterentwicklung der Feldtechnik für oberflächennahe Erkundung
  • Naturgefahren und Risiken:
  • Seismologie

Studiengänge:

 

 LMU München

Forschungsthemen:

  • Archäologische Prospektion
  • GeoComputing
  • Geodynamik
  • Magnetismus
  • Seismik
  • Seismologie

Studiengänge:

 

 

  Wechsel von Studienorten

Bist Du fertig mit dem Bachelorstudium und überlegst, woanders weiterzustudieren? Wo ist das mit Deinem Abschluss möglich? Wird der Abschluss komplett anerkannt oder sind Auflagen zu erfüllen? Die Grafik zeigt, welche Wechsel beim Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium im Fach Geophysik an Universitäten im deutschsprachigen Raum bisher stattgefunden haben oder möglich sind. Die Studienorte der Bachelorstudiengänge sind in der oberen Zeile dargestellt, die der Masterstudienorte in der ersten Spalte. Ein grünes Kästchen bedeutet, dass hier schon mal ein Wechsel des Studienorts ohne Auflagen stattgefunden hat. Ein orangenes Kästchen bedeutet, dass der Wechsel zwar möglich ist, dass aber Auflagen erfüllt werden müssen, z.B. dass bestimmte Prüfungen innerhalb der ersten Semester nachgeholt werden müssen. In der letzten Spalte sind noch fachfremde Bachelorabschlüsse zu finden, die an einigen Universitäten auch zum Masterstudium qualifizieren. Die Matrix wird ergänzt, wenn es weitere Kombinationen gibt.

Transmissivity Matrix

 

Hinweis: Die in der Tabelle aufgezeigten Möglichkeiten des Studienortswechsels stellen eine Momentaufnahme dar. Aus dieser Tabelle lässt sich kein Rechtsanspruch auf eine Aufnahme in ein Masterstudium herleiten. Die Voraussetzungen der Zulassung zum Masterstudium werden von der aufnehmenden Universität  individuell geprüft. Deshalb können je nach persönlichen Voraussetzungen (z.B. Inhalt der besuchten Lehrveranstaltungen und absolvierten Prüfungen) weitere Auflagen erforderlich sein oder Zulassungen nicht erteilt werden.

Finde uns auf Facebook

Wir haben für euch auf Facebook eine Gruppe Geophysikstudenten gegründet. Sie soll euch die Möglichkeit bieten über das Studium zu diskutieren, Fragen zu stellen oder sich einfach über neuste Meldungen auszutauschen.

Copyright © 2017 geophysikstudenten.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Sprachauswahl